Corona


Sie sind noch nicht geimpft, haben bislang abgewartet und sich nun doch noch für eine Impfung gegen Covid-19 entschieden? Gerne können Sie hierfür bei uns einen Termin vereinbaren. Wir versuchen zeitnah, Ihrem Wunsch zu entsprechen. Mittlerweile müssen allerdings Impfstoffe 14 Tage im voraus von uns bestellt werden, sodass es im ungünstigsten Fall noch einige Tage bis zu Ihrem Termin dauern kann. Da kein Impfstoffmangel mehr herrscht, werden wir in der Regel Biontech/Pfizer verimpfen können.

Alternativ kann aktuell bei den Impfzentren des Emslandes (Stand 21.8.21) nachmittags auch ohne Termin eine Impfung erfolgen. Die Impfzentren schließen nach unseren Informationen jedoch am 30.9.21 ihre Pforten.

Mittlerweile bestehen von Seiten der Ministerpräsidentenkonferenz (NICHT! der STIKO am Robert-Koch-Institut) erste Empfehlungen zur Auffrischimpfung. Diese gelten ab September für:



Solange es keine STIKO-Empfehlungen zur Auffrisch-Impfung sowie dafür zugelassene Impfstoffe gibt, werden wir keine Drittimpfungen durchführen! Wir rechnen jedoch damit, dass sich die STIKO ähnlich positionieren wird. Selbstverständlich können Sie sich dann auch bei uns impfen lassen.


Bitte bringen Sie zum Impftermin folgende Unterlagen mit:





Downloads:

Aufklärungsbogen für mRNA-Impfoffe (BioNTech/Pfizer und Moderna)
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Aufklärungsbogen für Vektorimpfoffe (AstraZeneca und Johnson & Johnson)
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html

Alle Aufklärungsbögen sind auch in verschiedenen anderen Sprachen herunterladbar.